Die Mitglieder bilden das Herzstück von Nez Rouge Solothurn. Sie unterstützen den Verein ehrenamtlich in der Erfüllung seines Zwecks- bzw. seiner Mission über das ganze Jahr. Nebst den Funktionen
eines Freiwilligen übernehmen sie weitere Aufgaben, wie die Bereitstellung der Logistik, die Unterhaltsarbeiten usw. oder engagieren sich in Arbeitsgruppen oder als Vorstandsmitglied. Dank dem Stimm- und Wahlrecht sind sie an den Entscheidungsprozessen aktiv beteiligt.



Mitgliederanlass 2014

Für einmal schien das Sprichwort: „Wenn Engel reisen, lacht der Himmel“ nicht zu stimmen. Bei starkem Regen fuhren wir an diesem Samstagmorgen im Mittelland los Richtung Möhlin. Schon nach dem Belchentunnel wurde das Wetter jedoch merklich besser und damit auch die Stimmung der insgesamt 17 Mitglieder die am diesjährigen Ausflug teilgenommen haben.

Unser gemeinsames Ziel waren die Salinen in Möhlin. Pia hat uns sehr lebhaft durch die Welt des Salzes geführt. Zuerst erzählte sie uns die Geschichte der Salinen in der Schweiz, bevor wir einen Film zur Salzgewinnung anschauten. Danach starteten wir die 1.5 stündige Führung auf dem Betriebsgelände. Aufgrund des milden Winters, wurde sehr wenig Streusalz gebraucht. Dadurch sind auch jetzt noch die Lager gut gefüllt und dementsprechend ist die Salzproduktion an den Wochenenden eingestellt. Es herrschte auf dem Gelände fast schon eine gespenstische Ruhe. Einzig zwei Mechaniker waren am Arbeiten. Trotzdem erfuhren wir sehr viel über die Salzherstellung und -verarbeitung. In der gigantischen Salzlagerhalle durften wir schliesslich alle drei Mal Salz über die linke Schulter werfen – was Glück bringen soll!

Ein herzliches Dankeschön an die Schweizer Salinen und natürlich an Pia für die interessante und kurzweilige Führung!

Im Anschluss genossen wir ein feines Mittagessen im Restaurant Schiff in Möhlin.





Mitgliederanlass 2012

Traditionsgemäss heiss und sonnig war es auch am diesjährigen Mitgliederanlass, der uns am Samstag, 18. August, an den Flughafen Belp zur Basis der Rega führte.

Als wir eintrafen war der Helikopter gerade im Einsatz – irgendwo zwischen Freiburg und Bern zugunsten eines Patienten, der aufgrund eines Herzinfarktes notfallmässig ins Universitätsspital eingeliefert werden musste.

Herr Liniger, der uns empfangen hatte und die Besichtigung leitete, nutzte die Gelegenheit und führte uns zuerst in den Schulungsraum, wo wir einen Film über die Rega und ihre verschiedenen Rettungseinsätze ansehen durften. Aufgrund der zahlreichen Fragen ergab sich im Anschluss ein sehr interessantes Gespräch. Per Funkspruch wurde uns schliesslich angekündigt, dass der Helikopter nun im Anflug nach Bern sei – der Patient wurde sicher im Spital eingeliefert. Kurze Zeit später landete der Eurocopter direkt vor dem Hangar und wir durften nach dem Auftankvorgang das Hightech-Fluggerät von Nahem bestaunen. Herr Liniger beantwortete uns auch hier geduldig und äusserst kompetent unsere Fragen und erzählte uns viel Interessantes rund um die Rega und deren Einsätze. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für die spannende Führung!

Im Anschluss an die Besichtigung genossen wir ein herrliches Nachtessen im kühlen Garten des Restaurants Jägerheim in Belp.





Mitgliederanlass 2011

Der diesjährige Mitgliederanlass führte uns am Sonntag, 21. August 2011 zum ASSR Driving Center nach Regensdorf.

Der ganztägige Fahrkurs begann mit einem Theorie Block im Schulungsraum. Dabei wurde uns die Wichtigkeit der richtigen Sitzposition, die korrekte Lenkradbedienung und verschiedene fahrphysikalischen Einflüsse erklärt.

Anschliessend durften wir das eben Gehörte auch gleich in die Tat umsetzen; in zweier Teams fuhren wir auf der nassen und rutschigen Fahrbahn und lernten dabei wie wir reagieren müssen, wenn das Auto ins Schleudern gerät. Theorie und Praxis wechselten sich über den Tag immer wieder ab.

Der Kurs war sehr wertvoll für uns und wir bedanken und an dieser Stelle nochmals bei unserem tollen Instruktor Markus, für den interessanten, spannenden und erlebnisreichen Tag.





Mitgliederanlass 2010

Am Samstag, 7. August 2010 durften die Mitglieder von Nez Rouge Solothurn, im Rahmen des Mitgliederanlass 2010, einen Notfallkurs der Firma notfallTraining schweiz (www.notfalltraining.ch) in Biberist/SO absolvieren. Das rund drei stündige Training war voll und ganz auf die Bedürfnisse von Nez Rouge zugeschnitten und verfolgte die zwei Ziele: Einsatz bei einem Verkehrsunfall und Notfallsituationen nach Alkoholkonsum.

Ein riesen Dankeschön an dieser Stelle an die Geschäftsleitung von notfallTraining schweiz für die Übernahme der Kurskosten und an unsere tollen Instruktorinnen Heidi Vock und Franziska Rüegg für die kompetente und spannende Ausbildung.

Den Mitgliederanlass konnten wir anschliessend bei einem schmackhaften und gemütlichen Nachtessen im Restaurant Löwen in Berken ausklingen lassen.





Aktion Nez Rouge 2009



Mitgliederanlass 2009

Im Rahmen des ersten Mitgliederanlasses von Nez Rouge Solothurn durften wir am Freitag, 7. August 2009 die Einsatzzentrale der Kantonspolizei im Schanzenmätteli in Solothurn besichtigen. Die äusserst spannende Führung fand unter der Leitung von Adj Rhyn statt. Einmal mehr kam dabei unser gutes Verhältnis zur Polizei und ihr Respekt für unsere Sache zum Tragen.

Anschliessend fand ein gemütliches Nachtessen und ein kleiner Quizwettbewerb in der Scheune des Rosegghofs Solothurn statt.



Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


Nez Rouge Solothurn