Die freiwilligen Helferinnen und Helfer sind das wichtigste Gut des Vereins und ohne diesen ehrenamtlichen Einsatz könnte die Aktion Nez Rouge nicht durchgeführt werden.



Wir suchen:

Fahrerin und Fahrer: Sie fahren entweder das Nez Rouge Einsatzfahrzeug oder das Kundenfahrzeug (Absprache innerhalb des Teams). Anfoderungen: Sie besitzen den definitiven Führerausweis, sind nicht älter als 70 Jahre, haben 24 Stunden vor dem Einsatz keinen Alkohol konsumiert, sind sich freundliches und gepflegtes Auftreten gewohnt und können sowohl Automatik- oder Handgeschaltete Fahrzeuge fahren.

Telefonistin oder Telefonist: Sie bedienen die 0800er-Telefonleitung (Kontakt mit den Kunden) und nehmen die Fahraufträge entgegen. Anforderungen: Sie haben eine freundliche und angenehme Stimme, können rasch und geziehlt die wesentlichen Informationen notieren und freuen sich über den Kontakt mit Menschen.

Disponentin oder Disponent: Sie bedienen die interne Telefonleitung (Kontakt mit den Teams) und koordinieren die Fahrten zusammen mit dem Einsatzleiter. Anforderungen: Sie haben gute geografische Kenntnisse, können vernetzt denken und bleiben auch in hektischen Situationen ruhig.

Joker: Um kurzfristig ausfallende Fahrerinnen und Fahrer zu ersetzen, sind wir auf einige flexible Fahrer angewiesen, die wir am Einsatzabend bis spätestens 22.15 Uhr telefonisch aufbieten können. Der Einsatz ist somit auf Abruf. Voraussetzung: erfahrene Nez Rouge Fahrer.



Weitere Infos finden Sie im nationalen Handbuch für Freiwillige. [1'698 KB]



Wir suchen dich...

Die Daten für die Aktion Nez Rouge 2017 werden voraussichtlich im Monat Oktober 2017 publiziert.



Nez Rouge Solothurn