2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017

Als „Aktion Nez Rouge“ wird die nationale Präventionskampagne bezeichnet. Dabei führen die einzelnen Sektionen während den Feiertagen am Jahresende einen Heimfahrdienst durch. Diese Dienstleistung ist nicht nur für Personen bestimmt, die Alkohol genossen haben, sondern für alle, die sich nicht mehr sicher fühlen, ihren Wagen selber zu steuern, verursacht durch die Einnahme von Medikamenten, wegen Müdigkeit usw. Vom Kunden wird lediglich verlangt, dass er mit einem Fahrzeug unterwegs ist.



Anmeldung als  Freiwillige/r



Wir sind unterwegs am:

Tag Datum Zeit
Freitag 01.12.2017 22:00 bis 03:30 Uhr
Samstag 02.12.2017 22:00 bis 03:30 Uhr
Freitag 08.12.2017 22:00 bis 03:30 Uhr
Samstag 09.12.2017 22:00 bis 03:30 Uhr
Freitag 15.12.2017 22:00 bis 03:30 Uhr
Samstag 16.12.2017 22:00 bis 03:30 Uhr
Freitag 22.12.2017 22:00 bis 03:30 Uhr
Samstag 23.12.2017 22:00 bis 03:30 Uhr
Sonntag (Heiligabend) 24.12.2017 22:00 bis 01:30 Uhr
Montag (Weihnachten) 25.12.2017 22:00 bis 01:30 Uhr
Dienstag (Stephanstag) 26.12.2017 22:00 bis 01:30 Uhr
Freitag 29.12.2017 22:00 bis 03:30 Uhr
Samstag 30.12.2017 22:00 bis 01:30 Uhr
Sonntag (Silvester) 31.12.2017 22:00 bis 03:30 Uhr


Hier sind wir unterwegs:

Vom Passwang bis nach Huttwil und von Olten bis nach Bellach. Jeder "Kunde" wird nach Hause geführt, auch wenn der Zielort ausserhalb dieses Gebietes liegt.


Wie Sie uns erreichen können:

Wählen Sie während unserer Einsatzzeiten ganz einfach die Gratis-Telefonnummer:
0800 802 208
(Achtung: der Telefonanschluss ist nur während der Aktion, sprich in den Einsatznächten aktiv)



Bitte beachten:

Eine Vorreservation ist nicht möglich und die Einsatzleitung behält sich vor, Fahrten (z. B. witterungsbedingt) nicht auszuführen. Zudem weisen wir darauf hin, dass dieser Heimfahrservice nur für Personen, die mit einem eigenen Auto unterwegs sind, zur Verfügung steht.



Nez Rouge Solothurn